Komplett.pngKomplett.pnggroße blaue Fläche.jpg

ALS Haller GmbH & Co KG 

Tel. 0043 3359 29 329 

Fax: DW – 44 

office@als-haller.at

Hatec S-10 ist ein externes und starres Sonnenschutzsystem mit Lamellen, das während der Sommermonaten die Wärme außerhalb des Gebäudes hält, aber soviel Tageslicht wie möglich einstrahlen lässt. Im Winter hingegen treffen die Sonnenstrahlen infolge des flacheren Einstrahlwinkels auf die Fensterfläche und führen dann zu einer erwünschten Aufwärmung im dahinter - liegenden Raum.

Bei der Konstruktion wird die Sonneneinstrahlung, der Beschattungsfaktor, die geographische Lage des Gebäudes sowie Wind- und Schneelast berücksichtigt.

Hatec S-10 Sonnenschutzsysteme gibt es mit C-förmigen Lamellen in den Materialstärken   1,2 mm,   1,4 mm  und 2 mm aus dem hochwertigen Material  der Legierung AlMgSi 0,5. Die Materialstärke der Lamelle wird nach den Kriterien Trägerraster, Wind- und Schneelast ausgewählt.

Hatec S-10 lässt sich je nach Wunsch des Bauherrn oder Architekten als auskragender Sonnenschutz über dem Fenster oder vertikal vor dem Fenster anbringen. Beide Arten der Anbringung erlauben weiterhin ein ungehindertes öffnen der Fenster und freie Sicht nach draußen.

Die Eigenschaften die unser System auszeichnen sind vor allem Sonnenschutz, Energieeinsparungen bei Klima-anlagen (niedrig Energiehäuser), neue kreative architektonische Gestaltungsmöglichkeiten durch ein vielfältige Farb- und Formgebung.

Durch die Befestigung der Lamellen mit Makrolonhalter (PC) an den Trägerprofilen kann die Längenausdehnung aufgenommen werden, und gleichzeitig wird die Übertragung von Vibrationen an das Gebäude verhindert.

Hatec S-10 „C-Lamelle“